Brandmeldeanlagen: Technik und Einsatzgrundsätze

Jede Alarmierung durch eine automatische Brandmeldeanlage ist vom Personal in der Leitstelle sowie von den ausrückenden Einsatzkräften unbedingt ernst zu nehmen, unabhängig von der Zahl vorausgegangener Fehlalarme. Schließlich werden Brandmeldeanlagen nur dort installiert, wo eine erhöhte Gefahr für Personen oder Sachwerte besteht.

Um im Einsatz richtig agieren zu können, sind natürlich spezielle Kenntnisse der Einsatzkräfte nötig. Das Buch Brandmeldeanlagen liefert alle Informationen, die für Einsätze mit Brandmeldeanlagen wichtig sind.

Zunächst sind der technische Aufbau und die Funktion von Brandmeldeanlagen, Brandmelderzentrale und Brandmeldern beschrieben.

Danach erfährt der Leser alles Wesentliche rund um die speziellen Einrichtungen für die Feuerwehr wie z. B. das Feuerwehr-Schlüsseldepot, das Feuerwehr-Anzeigetableau oder die Feuerwehr-Laufkarten.

Zuletzt ist dargestellt, wie die Einsatzkräfte nach der Auslösung des Alarms korrekt vorgehen und welche Einsatzmaßnahmen am und im betroffenen Objekt sie treffen müssen. Hierzu gehören unter anderem das Auslesen der Informationen der Brandmelderzentrale und die Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft.

Wie alle Bände der Reihe „Fachwissen Feuerwehr“ ist auch dieses mit zahlreichen Abbildungen illustriert. Grafisch hervorgehobene Merksätze und Hinweise erleichtern das Abspeichern der Informationen. Mit Selbsttestfragen zu jedem Thema kann der Leser sein Wissen testen. Die Lösungen dazu findet er am Ende des Buches.

 

Hans Kemper

Brandmeldeanlagen

Technik und Einsatzgrundsätze

Reihe: Fachwissen Feuerwehr

2017, Softcover, 88 Seiten

ecomed SICHERHEIT, ecomed-Storck GmbH

Einzelpreis: EUR 12,99

ISBN 978-3-609-69654-6

Internet: www.ecomed-storck.de

Direkt zum Produkt:

https://www.ecomed-storck.de/Feuerwehr-Brandschutz/Feuerwehr/Einsatz-bei-Brandmeldeanlagen-Softcover-es.html?WAN=520125

 

 

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


7 + 12 =