City Galerie in Augsburg geräumt

Am 19.10.2017, gegen 9:45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur City Galerie gerufen. Grund: Eine nicht angekündigte Räumungsübung. Die komplette Einkaufpassage war in ca. 5 min geräumt. Alle Einzelläden wurden geschlossen. Durch die Durchsagen und der Arbeit der Evakuierungshelfer entstand keine Panik. Die Übung verlief nach Aussagen der Berufsfeuerwehr Augsburg sehr geordnet und sehr schnell, alle eingeteilten Evakuierungshelfer, die nichts von der Übung wussten, machten einen sehr guten Job. Wie auch die Centerleitung waren alle Beobachter sehr zufrieden.
Auch hier sahen die Beobachter, dass durch die Räumungsübungen der letzten Jahre kleinere Fehler erkannt und konsequent abgestellt wurden.

Quelle; BF Augsburg, Friedhelm Bechtel

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neun − sieben =