Neue Dräger-Messstrategie für Feuerwehren

Feuerwehren und Hilfsorganisationen werden im Einsatz häufig mit Gefahrstoffen konfrontiert. Dann kommt Gasmesstechnik zum Einsatz, um Gefahren durch brennbare oder toxische Gase und Dämpfe zu erkennen. Die kostenlose Dräger-Messstrategie liefert konkrete Handlungsempfehlungen und Informationen rund um die Themen Messtechnik und Gefahrstoffe. Welche Messtechnik brauche ich? Welche Einsatzmaßnahmen kann ich aus meinen Messergebnissen ableiten? Was muss ich tun, damit meine Messtechnik auch im nächsten Einsatz zuverlässig funktioniert? Mit der
Dräger-Messstrategie für Feuerwehren gehören diese Fragen der Vergangenheit an. Sie basiert auf den einschlägigen Normen und Richtlinien und bereitet vorhandene Informationen verständlich auf. Zusätzlich liefert sie Denkanstöße für die Gestaltung eigener Messkonzepte und bietet einen Leitfaden für die bedarfsorientierte Ausstattung.
Die Dräger-Messstrategie gliedert sich in die Kapitel „Erkundung“, „Messvorgehen, Dokumentation, Auswertung“, „Stoffinformationen“ und „Ausstattungsempfehlung“.
Interessierte Nutzer können sich die Messstrategie unter www.draeger.com/messstrategie kostenlos downloaden. Sie wird laufend aktualisiert und ergänzt.
Anbieter der Dräger Messstrategie ist die Dräger Safety AG & Co. KGaA

www.draeger.com

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 × 4 =