Zwei Autobrände auf der BAB 8

Am 13.5.2018, gegen 15:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur BAB 8, Fahrtrichtung München, kurz vor der AS Dasing gerufen. Ein KFZ stand nach einem Verkehrsunfall brennend auf der Mittelspur. 2 Personen wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der ausgedehnte Kfz Brand, wurde von zwei Feuerwehrleuten unter schwerem Atemschutz mit einem CDruckluftschaumrohr gelöscht. Es kam durch die Löscharbeiten und durch die starke Rauchentwicklung zu Verkehrsbeeinträchtigungen.
Am gleichen Tag, gegen 16:30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur BAB 8, Fahrtrichtung München, kurz vor der AS Friedberg gerufen. Ein Auto brannte beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg in voller Ausdehnung. Sofort wurde der Autobrand mit einem C-Druckluftschaumrohr bekämpft. Nach kurzer Zeit konnte durch die eingesetzten Atemschutzgeräteträger „Feuer aus“ gegeben werden.
Keine Verletzten! Es kam zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen

Quelle: BF Augsburg, Friedhelm Bechtel

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 + 16 =