Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Am Abend des 24.05.2018 kam es in der Ottostraße in Hildesheim zu einem Kellerbrand. Ein Mann erlitt bei dem Feuer eine Rauchgasvergiftung. Am Abend des 24.05.2018 wurde der Integrierten Regionalleitstelle (IRLS) Hildesheim gegen kurz nach 20:15 Uhr von mehreren Anrufern ein Kellerbrand in einem Gebäude in der Ottostraße gemeldet. Hierauf alarmierte die IRLS den Löschzug der Berufsfeuerwehr mit dem Einsatzleitwagen (ELW), dem Löschgruppenfahrzeug (LF), der Drehleiter (DLK) und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF). Ebenfalls wurden die Ortsfeuerwehren Drispenstedt und Bavenstedt alarmiert. Des weiteren wurde ein Rettungswagen (RTW) mit entsandt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte in der Ottostraße war eine deutliche Rauchentwicklung aus einem Kellerfenster sowie im Treppenraum des Hauses festgestellt. Ein Großteil der der ca. 20 Bewohner des Mehrfamilienhauses hatte das Gebäude bereits verlassen. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp mit Atemschutz und einem C-Rohr in den Keller geschickt. Zeitgleich wurde mittels Hochleistungslüfter der Treppenraum entraucht. Die Belüftungsmaßnahmen zogen sich über einige Zeit hin, da der Brandrauch durch offene Fenster und Türen auch in einige der Wohnungen gezogen war. Während der Löscharbeiten meldete sich ein männlicher Bewohner des Hauses bei der Feuerwehr. Er war durch den verrauchten Treppenraum aus seiner Wohnung ins Freie gelangt. Hierbei hat er sich vermutlich eine Rauchgasvergiftung zugezogen und wurde mittels RTW zur Untersuchung in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Die EVI Hildesheim wurde im Verlaufe des Einsatzes an die Einsatzstelle beordert, da bei dem Brand mehrere Stromkästen in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Auf Grund der Beschädigung dieser Stromkästen wurde dann durch die EVI das Haus sicherheitshalber stromlos geschaltet. Die Polizei hat die Ermittlungen zu Brandursache aufgenommen. Zur Schadenshöhe kann noch keine Angabe gemacht werden.

Quelle: BF Hildesheim, Einsatzleiter: BrA Grieger

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 × vier =