Straßenbahn entgleiste in der Leonhardstraße, Braunschweig

Braunschweig. Die Feuerwehr Braunschweig wurde am 11.7.2018 zu einer entgleisten Straßenbahn in die Leonhardstraße gerufen. Vor Ort eingetroffen konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass keine Personen zu Schaden gekommen waren und sich keine Fahrgäste in der Straßenbahn befanden. Die Eingleisung der Bahn gestaltete sich durchaus schwierig, da zum einen die Fahrdrähte in diesem Bereich ein Einheben mittels Feuerwehrkran unmöglich machten und zum anderen die Entgleisung im Bereich einer Baustellenweiche stattfand. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz durch behutsames Verschieben der Straßenbahn auf sogenannten Eingleisblechen erfolgreich beendet werden.

Quelle: BF Braunschweig, Einsatzleiter BrA Kosemund

 

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × 5 =