Kleinbrand Klinik Hallerwiese, Nürnberg

Am 3.9.2018, gegen 03:00 Uhr kam es in Nürnberg im Kellerbereich der Klinik Hallerwiese zu einem Kleindbrand.

Im Kellerbereich der Klinik Hallerwiese brannten einige Handtücher. Hierdurch war der Kellerbereich
leicht verraucht. Das Feuer konnte durch die Berufsfeuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Die Patienten waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet.Es waren zwei Löschzüge,Sonderfahrzeuge sowie Personal der Rettungsorganisationen an der Einsatzstelle.Die Brandursache konnte nocht nicht geklärt werden.

Quelle: BF Nürnberg, i.A. gez. Volker Pöll

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf + 18 =