Feuerwehr-Fachseminar am 12. November 2016

Vier ausgewiesene Fachleute auf ihrem Gebiet sprechen zu einigen der wichtigsten Themen des Feuerwehrwesens.

Die Brandbekämpfung im Innenangriff gehört zu den gefährlichsten Aufgaben der Feuerwehr. Umso wichtiger ist es hierbei, aus Unfällen zu lernen und sich mit dem aktuellen Stand der Taktik und Technik von Sicherheitsmaßnahmen auseinander zu setzen. Ingo Horn und Hans Jörg Stellmacher von atemschutzunfaelle.eu haben sich diesen Themen verschrieben und werden Ursachen und Lehren von Atemschutzunfällen sowie die Rolle des Sicherheitstrupps betrachten.

„Jeder Einsatz braucht Führung“ – Der  Titel des Vortrags von Dr. Ulrich Cimolino (BF Düsseldorf) spricht bereits für sich. Unabhängig davon, welche Einsatzart den Schwerpunkt der eigenen Feuerwehrarbeit bildet, ist eine strukturierte Führung der Schlüssel zum Erreichen des jeweiligen Einsatzziels.

Extremwetterlagen nehmen in ganz Deutschland spürbar zu. Die Folge von längeren Trocken- und Hitzeperioden ist das Auftreten von Bränden in Wäldern, Feldern und Wiesen mit denen sich die Feuerwehren in allen Regionen nun intensiver beschäftigen müssen. Jan Nöthlich ist mit der Organisation @fire international bei Vegetationsbränden aller Art im Einsatz und wird über das richtige Vorgehen bei dieser in der Ausbildung oft vernachlässigten Einsatzart berichten.

 

Das Programm im Überblick:

  • Ingo Horn, atemschutzunfaelle.eu
    – Atemschutzunfälle – Ursachen und Lehren
  • Hans Jörg Stellmacher, atemschutzunfaelle.eu
    – Der Sicherheitstrupp, einfach und sicher
  • Dr. Ulrich Cimolino, Berufsfeuerwehr Düsseldorf
    – Jeder Einsatz braucht Führung
  • Jan Nöthlich, @fire
    – Vegetationsbrandbekämpfung

Melden Sie sich jetzt an!

Termin: 12. November 2016, 9:30 Uhr bis 16 Uhr, Anmeldung ab 8:30 Uhr
Veranstaltungsort: TV-Halle Großen-Linden (Ludwigstraße 9, 35440 Linden)
Preis: Normaltarif 45 €
Anmeldeschluss*:  So, 6. November 2016

 

Weitere Infos finden Sie auch unter http://fflinden.de/index.php/kontakt/anmeldung-fachseminar

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × fünf =