Feuer in Imbissbude

Am 10.3.2019, kurz nach zehn Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Siemensstraße gerufen. Bei Eintreffen des Einsatzzuges brannte eine Imbissbude im Dachbereich. Es wurden sofort zwei Trupps zum Einsatz gebracht.
Der erste Trupp ging zur Brandbekämpfung vor, während der zweite Trupp eine Riegelstellung zu einem angrenzenden
Wohnhaus aufbaute. Durch den starken Wind wurden die Flammen gegen die Giebelwand des Wohnhauses gedrückt. Nach
dem raschen Löscherfolg wurde mit der Drehleiter die Dachhaut der Bude geöffnet um Glutnester abzulöschen. Ein Mitarbeiter des Imbiss wurde dem Rettungsdienst vorgestellt, musste aber nicht weiter versorgt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Für die Zeit der Löscharbeiten besetzten die Ortsfeuerwehren Stadtmitte und
Moritzberg die Feuerwache am Kennedydamm.

Quelle: BF Hildesheim, Illemann

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf × 1 =