Feuer im Kath. Pfarramt St. Kunibert im Ortsteil Sorsum

Am Montagvormittag, 6.5.2019, wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in das katholische Pfarramt St. Kunibert im Ortsteil Sorsum gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte zog dichter schwarzer Qualm aus einem Fenster im Erdgeschoß. Ein in der ersten Etage lebender Bewohner konnte sich über das Treppenhaus ins Freie retten, eine Bewohnerin wurde über die Drehleiter gerettet. Zur Versorgung der Verletzten standen zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug bereit. Nach der Menschenrettung über die Drehleiter wurde ein Trupp zur Brandbekämpfung unter Atemschutz eingesetzt. Die Brandbekämpfung wurde durch Kräfte der Berufsfeuerwehr mit Kameraden der Ortsfeuerwehr Sorsum gemeinsam durchgeführt. Insgesamt gab es vier Verletzte, die alle mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Hildesheimer Krankenhäuser transportiert wurden.

Unterstützend haben die Kameraden der Ortsfeuerwehr Himmelsthür an der Einsatzstelle gewirkt. Da zur gleichen Zeit der Löschzug der Berufsfeuerwehr im Einsatz war, besetzte die Einsatzreserve der Freiwilligen Feuerwehr die Wache am Kennedydamm.

Quelle: BF Hildesheim, BrAr Pfänder

Ersten Kommentar schreiben

Antworten