Mehrere Einsätze nach Mitternacht

Zu einem brennenden Bauwagen auf einem Parkplatz in der Rickmersstraße wurden die Einsatzkräfte des 1. Löschzuges der Feuerwehr Bremerhaven am 26.5.2019, gegen 0.30 Uhr alarmiert. Es brannte in einem Bauwagen mit Malerutensilien. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht und war schon nach wenigen Minuten gelöscht.

Während dieser Einsatz noch lief, wurde der 2. Löschzug gegen 0.50 Uhr zu einem ausgelösten privaten Rauchmelder in die Wormser Straße alarmiert. Dort hatte angebranntes Essen auf dem Herd den Rauchmelder ausgelöst. Durch Öffnen der Fenster wurde die Wohnung entraucht und der Wohnungsinhaber kam mit dem Schrecken davon.

Kurze Zeit später wurde die Feuerwehr zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Straße Am Wischacker alarmiert. Hier konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Feuer wurde dort nicht bestätigt.

Der Bauwagen in der Rickmersstraße brannte gegen 3.50 Uhr erneut. Nach kurzer Zeit war das Feuer durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht.

Quelle: Feuerwehr Bremerhaven, RUE

Ersten Kommentar schreiben

Antworten