Einsatz von Sonderrohren

Ausbildung und Praxis – Grundlagen – Funktionsweise – Hydraulik – Normung – Anforderungen – Schaumrohre – Pulverrohre – Monitore – Löschlanzen

Brandbekämpfung mit Wasser und Schaum: So setzen Sie Sonderrohre ein!

Das Löschen von Bränden ist auch heute noch eine der wichtigsten Aufgaben der Feuerwehr. Die Löschmethoden ändern sich jedoch stetig. Für alle möglichen Einsatzlagen steht den Feuerwehren eine fast verwirrend große Auswahl an Löschgeräten und Löschmittelzusätzen zur Verfügung. Da heißt es den Überblick zu behalten, um die richtige Wahl bei der Beschaffung zu treffen!

Entsprechend ändern sich auch die Anforderungen an die Ausbildung. Denn grundsätzlich gilt immer: Wer ein komplexes Gerät verwenden will, der muss auch verstehen, wie das Gerät funktioniert und wie es zu handhaben ist.

Holger de Vries stellt Ihnen in diesem Band die verschiedenen Geräte vor und erklärt Funktionsweise und Einsatzzweck. Der Schwerpunkt liegt auf den am häufigsten eingesetzten Schaum- und Strahlrohren.

Wer den Umgang mit diesen Rohren richtig gut beherrschen will, muss alles über die technischen Zusammenhänge und den Einsatz in der Praxis wissen:

  • Wie müssen Zumischer und Schaumrohre gekennzeichnet sein?
  • Welche einsatztaktische Bedeutung hat ein ein bis zwei Meter langer Vorlegeschlauch zwischen Verteiler und Zumischer?
  • Wie soll der Schaummittel-Ansaugschlauch gelagert werden?
  • Wie muss das Ende eines Schaummittel-Ansaugschlauchs gestaltet sein?
  • Wie soll ein Trupp ein (Schaum-)Strahlrohr führen?
  • Was ist bei der Handhabung von Schaumrohren besonders zu berücksichtigen?
  • Welchen Einfluss haben Hohlstrahlrohre auf CAFS/DLS?

Die Antworten auf all diese Fragen erhalten Sie in diesem Buch.

Außer mit Schaumrohren und Spezialvarianten von Hohlstrahlrohren beschäftigt sich das Buch auch mit Leichtschaumgerät, Löschlanzen, Hydroschilden, Düsenschläuchen, Wasserwerfern und Monitoren sowie mit Strahlrohren für Trockenlösch-/Pulveranlagen.

Dieses Buch gehört zur Reihe Fachwissen Feuerwehr.

104 Seiten. Softcover ISBN 978-3-609-69401-6

www.ecomed-storck.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten