Kühlaggregat bei Renovierungsarbeiten beschädigt – Feuerwehr Ratingen im Einsatz

Am 24.5.2018 wurde die Feuerwehr Ratingen um 10:35 Uhr in die Straße Am Roland gerufen. Bei Renovierungsarbeiten trat Kühlmittel aus einem älteren Kühlaggregat aus. Die anwesenden Arbeiter und der Hauseigentümer blieben glücklicherweise unverletzt. Die Einsatzkräfte hatten nur Minuten zuvor einen Einsatz in der Nachbarschaft beendet und waren schnell vor Ort. Nach umfangreicher Erkundung unter schwerem Atemschutz und Einsatz verschiedener Messgeräte konnte eine akute Gefahr ausgeschlossen werden, so dass der Einsatz gegen 12:30 Uhr beendet wurde. Die Arbeiten wurden nach Belüftung des Gebäudes fortgeführt. Für die Dauer des Einsatzes musste die Hugo-Henkel-Straße und die Straße Am Roland gesperrt werden.

Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, des Löschzuges Hösel-Eggerscheidt, des ABC-Zuges und des Löschzuges Mitte der Feuerwehr Ratingen sowie des Rettungsdienstes der Städte Ratingen und Heiligenhaus und der Polizei.

Quelle: Feuerwehr Ratingen, Stefan Dahlmann

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 + neun =