KFZ Unfall

Am 8.12.2016, gegen 14:45 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur Friedberger Straße Höhe Lechbrücke gerufen. Durch einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, lag beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg, ein Fahrzeug auf der Fahrzeugseite. Eine verletzte Person befand sich noch im Fahrzeug. Die verletzte Person wurde vom Rettungsdienst/ Feuerwehr aus dem verunfallten PKW gerettet. Sie wurde vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person wurde vom Notarzt ambulant behandelt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Friedberger Straße. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und stellte den Brandschutz sicher.

Quelle: BF Augsburg

Friedhelm Bechtel

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins + 19 =