Schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW

Am Montag den 01.07.2019 wurde die Feuerwehr Bremerhaven gegen 16:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Senator-Bortscheller Straße gerufen. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass bei einem LKW die Fahrerkabine durch den Unfall abgerissen war und der zweite LKW im Seitenraum über einem Stromkasten zum Stehen gekommen ist. Beide Fahrer wurden von der Feuerwehr rettungsdienstlich versorgt und anschließend in eine geeignete Klinik transportiert. Die vom Unfall bedingten ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr gebunden und somit ein Einlaufen in das öffentliche Kanalsystem verhindert. Der beschädigte Stromkasten konnte vom zuständigen Versorger abgeschaltet werden und somit die Bergung des LKW ermöglichen.

Quelle: BF Bremerhaven, BERG

Ersten Kommentar schreiben

Antworten