Bodenfeuer im Waldgebiet – Duplizitätseinsatz

Brand im Unterholz

Die Leitstelle Offenbach wurde um 15:58 Uhr telefonisch durch einen Passanten über ein Bodenfeuer im Waldgebiet Am Schneckenberg informiert. Daraufhin wurde ein Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Offenbach von der Wache entsandt, der Löschzug der Berufsfeuerwehr Offenbach befand sich zu dieser Zeit noch an einer anderen Einsatzstelle und wurde von dort zur Einsatzstelle Am Schneckenberg entsandt. Zur Unterstützung und zum Aufbau einer Wasserversorgung wurde Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr Offenbach ausgelöst.

Das Bodenfeuer betraf eine Fläche von ca. 500 m². Aus bislang unbekannter Ursache brannten Laub und Äste im Unterholz. Mit Hilfe von mehreren Strahlrohren konnte das Feuer durch die Einsatzkräfte gelöscht werden.

Ursache:                       unklar

Personenschaden:   keiner

Eingesetzte Kräfte:    35 Feuerwehr Offenbach, Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr Bieber, Rumpenheim und Waldheim, Polizei, Revierförster

Quelle: Feuerwehr Offenbach, Markus Wenzel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




10 − eins =