Feuer in Dortmund-Kirchderne

Gegen 21:45 Uhr rückte die Feuerwehr am 21.6.2019 zu einem PKW-Brand in die Kemminghauser Straße aus. Dort hatte ein PKW im Bereich des Motorraumes Feuer gefangen. Der Fahrer hatte bereits erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen, diese konnten den Brand aber nur eindämmen. Ein Trupp der Feuerwehr löschte unter Atemschutz den Brand mit einem C-Rohr und kontrollierte anschließend den Bereich mit einer Wärmebildkamera.

Während der Löscharbeiten war die Fahrspur in Richtung Eving der Kemminghauser Str. gesperrt. Die Feuerwehr setzte insgesamt 10 Einsatzkräfte der Feuerwache 2 (Eving) ein

Quelle: Feuerwehr Dortmund, Lagedienst Hubert Erdhütter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten