Unfall auf der BAB 8

Am 31.7.2016 wurde der Integrierten Leitstelle gegen 14:00 Uhr ein schwerer Unfall auf der Autobahn A8 mit mehreren Fahrzeugen gemeldet. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sowie ein Rettungshubschrauber fuhren zur Unfallstelle zwischen der Auffahrt Friedberg und Dasing in Fahrtrichtung München.
Glücklicherweise stellte sich die Situation beim Eintreffen weniger dramatisch dar. Zwei Fahrzeuge waren kollidiert, zwei Personen leicht verletzt. Einer der Fahrer war noch im Auto eingesperrt, jedoch nicht eingeklemmt. Er konnte schnell befreit werden.
Die Autobahn war für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt, dann konnte eine Fahrspur wieder freigegeben werden. Die gesamte Einsatzdauer betrug etwa 2,5 Stunden.

Quelle: Berufsfeuerwehr Augsburg, Friedhelm Bechtel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten